Old Oak Forest

Ein Forum für Tier, insbesondere Katzenfans.
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Was von mir

Nach unten 
AutorNachricht
Lillith
Katze/Kater
Katze/Kater
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 145
Alter : 23
Ort : Nach oben verfrachtet oO
Anmeldedatum : 18.06.08

BeitragThema: Was von mir   So 22 Jun 2008, 21:31

Ich lebe weiter
Immer warst du da, mit deinem Geruch
Mit deinen schrecklichen Worten und Taten
Immer, Immer wieder dieser eine Spruch
„Du siehst scheiße aus, du bist dumm“

Wie konnte ich das aushalten?
Doch ich lebe weiter, auch wenn’s nur meine Hülle ist
Mein Herz? Meine Seele? Das alles hast du zerspalten
Du hast nichtmal gemerkt, wie du darauf getrampelt bist

Wenn du betrunken warst, mich geschlagen hast
Oder rumgeschrieen, egal, ich war’s schuld
Ich wäre ausgetickt, fast
Du, und immer dein Kult

Wie konnte ich das aushalten?
Doch ich lebe weiter, auch wenn’s nur meine Hülle ist
Mein Herz? Meine Seele? Das alles hast du zerspalten
Du hast nichtmal gemerkt, wie du darauf getrampelt bist

Aber ich lebe weiter, wenn auch schwer
Denn ich fand ihn und verliebte mich
Mein Leben ist nicht mehr so leer
Ich hab was ich brauche, ich liebe dich




Willst du
Willst du so sein wie ich?
Dass scheint mir so
Ich bin sicher
Dass willst du nicht
Denn auch wenn es anders scheint
Meine Familie bringt mich um

Ich lebe nicht
Das was du siehst
Ist reine Fassade

Willst du das sein?
Eine Lüge
Nur aus Leid und Schmerz bestehend

Denn mein Leben
Das gibt es nicht
Denn du siehst nur
Meine feste Fassade

Willst du das tun?
Immer verschlossen sein
Niemandem dein wahres Ich zeigen

Denn mein Leben
Das ist schon lange fort
Alles ist reine Fassade

Willst du das wirklich?
Ich bin mir sicher
Wenn du mein wahres Ich kennst
Willst du nicht sein wie ich

Sei meine Fassade
Denn mein Leben
Das gibt es nicht mehr




Kälte
Ich sitze da.
Die Kälte umfängt mich
Hier ist mir keiner nah
Nichtmal das Licht

Die Kälte dringt in mich ein
Bis sie ganz tief innen ist
Ich fühle mich so klein
Ohne Garantie – und ohne Frist

Sie setzt sich fest
Sie geht nicht weg
Sie hat mich – nur ein letzter Rest
Lässt mich rennen – einen unbekannten Weg

Meine Zehen graben sich in den Schnee
Die Kälte brennt in meinen Lungen
Vor mir steht nur ein Reh
Ich wünschte ich wäre gesprungen

Die Kälte dringt in mich ein
Bis sie ganz tief innen ist
Ich fühle mich so klein
Ohne Garantie – und ohne Frist

Und ich renne
Der Berg will nicht enden
Kein Weg – nichts, das ich kenne
Will er mich ins Grab senden?

Ich sitze da.
Die Kälte umfängt mich
Hier ist mir keiner nah
Nichtmal das Licht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Was von mir
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Old Oak Forest :: Literatur :: Poesie und anderes-
Gehe zu: